Lohr

Finanzexperte Michael Kessel will Lohrer Bürgermeister werden

Der Bürgerverein hat den Kandidaten per Annonce gefunden. Michael Kessel stammt aus Lohr, hat Bankkaufmann gelernt und später studiert. Sein Arbeitsplatz ist 160 Kilometer entfernt.
Michael Kessel (3.v.l.) geht für den Bürgerverein ins Rennen um den Chefsessel im Lohrer Rathaus. Darüber freuen sich die Vorstandsmitglieder (von links) Franklin Zeitz, Gurpreet Zagel und Eric Schürr.
Foto: Wolfgang Dehm | Michael Kessel (3.v.l.) geht für den Bürgerverein ins Rennen um den Chefsessel im Lohrer Rathaus. Darüber freuen sich die Vorstandsmitglieder (von links) Franklin Zeitz, Gurpreet Zagel und Eric Schürr.

Der Bürgerverein Lohr und Umgebung geht mit dem 45-jährigen Diplom-Betriebswirt Michael Kessel in das Rennen um den Chefsessel im Lohrer Rathaus. Am Freitagabend stellte die politische Gruppierung, die aktuell zwei der insgesamt 24 Stadträte in Lohr stellt, ihren Bürgermeisterkandidaten in Danis Cafébar der örtlichen Presse vor. Kessel ist in Lohr aufgewachsen und engagierte sich lange Jahre im TSV Lohr (Fußball) sowie im RV Viktoria Wombach (Tischtennis, Radfahren). Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Castell-Bank in Lohr und dem Ablegen des Fachabiturs an der Fachoberschule in Marktheidenfeld ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung