Bischbrunn

Floriansjünger legen Leistungsprüfung ab

Dreizehn Feuerwehrmänner legten die Leistungsprüfung ab.
Foto: Christoph Schwab | Dreizehn Feuerwehrmänner legten die Leistungsprüfung ab.

Unter den Augen von Kreisbrandinspektor Andreas Schmitt, Sylvia Väthröder (Feuerwehr Altfeld) und Jan Eichner (Feuerwehr Esselbach) legten 13 Feuerwehrmänner die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab.

Einige Zuschauer hatten sich eingefunden, um zu sehen, wie eine Schlauchleitung für den Löschangriff und eine Saugleitung für die Wasserentnahme aus offenem Gewässer aufgebaut und in Betrieb genommen wurde. Außerdem wurden Knoten, Stiche und theoretische und schriftliche Zusatzaufgaben geprüft.

Bürgermeisterin Agnes Engelhardt und KBI Schmitt dankten den Teilnehmern für die Bereitschaft, sich aktiv am Feuerwehrdienst zu beteiligen. Kommandant Michael Wiesmann bedankte für die regelmäßige Teilnahme am Übungsdienst und für die Einsatzbereitschaft.

Die Teilnehmer waren laut Pressemitteilung Sebastian Roth und Quirin Leimeister (Stufe 1); Christian Roth, Luis Ningler (Stufe 2); Alexander Roos, Lukas Schneider (Stufe 3); David Schwab (Stufe 4); Stefan Rothaug, Lukas Schwab, Steffen Leimeister (Stufe 5); und Stefan Alt, Manuel Kömm und Christian Voss (Stufe 6).

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Bischbrunn
Feuerwehren
Feuerwehrleute
Kreisbrandinspektoren
Sebastian Roth
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!