Birkenfeld

Fördermittel für Kultur- und Heimatverein Billingshausen

Der Birkenfelder Gemeinderat warf bei seiner Besichtigung auch einen Blick in das Holzhackschnitzellager der Energiezentrale der Gemeinde Esselbach.
Foto: Gerhard Schmitt | Der Birkenfelder Gemeinderat warf bei seiner Besichtigung auch einen Blick in das Holzhackschnitzellager der Energiezentrale der Gemeinde Esselbach.

Zwei Stunden lang befasste sich der Gemeinderat Birkenfeld in seiner jüngsten Sitzung mit Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange zur 6. Änderung des Flächennutzungsplans zum "Solarpark Birkenfeld". Stellungnahmen haben die Regierung von Unterfranken, der Regionale Planungsverband, das Landratsamt Main-Spessart, das Bayerische Landesamt für Umwelt, das Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg, das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege, das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, die Deutsche Telekom, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, der Kreisbrandrat, der Bayerische ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung