Frammersbach

Frammersbach ist stolz auf seine zahlreichen Lotsen

Bürgermeister Christian Holezemer dankt der Koordinatorin der Lotsen, Pia Konopik-Schwarzkopf, stellvertretend für alle örtliche Lotsen.
Bürgermeister Christian Holezemer dankt der Koordinatorin der Lotsen, Pia Konopik-Schwarzkopf, stellvertretend für alle örtliche Lotsen. Foto: Eva Löberl

32 Elternlotsen und 13 Schülerlotsen sorgten laut Pressemitteilung in diesem Schuljahr wieder für einen sicheren Schulweg der Kinder in Frammersbach. Die Koordinatorin der Lotsen, Pia Konopik-Schwarzkopf, wurde am Donnerstag von Bürgermeister Christian Holzemer in das Rathaus eingeladen.

Er sprach ihr, stellvertretend für alle örtlichen Lotsen, seinen Dank und seinen Respekt für die ehrenamtliche und wichtige Arbeit aus. "Unsere örtliche Kampagne lautet 'Wir halten zusammen'. Der Einsatz der Lotsen unterstreicht diesen Gemeinschaftsgedanken, der gerade in Zeiten wie diese so wichtig ist", betont Christian Holzemer. Die Abschlussfeier, zu der der Bürgermeister die Lotsen jährlich lädt, werde selbstverständlich nachgeholt.

Auch der Schulleiter Christoph Rüttiger sprach den Lotsen seine Anerkennung und seinen Dank aus. Das Frammersbach so eine stolze Zahl an Lotsen aufweisen kann sei auch dem unermüdlichen Einsatz von Pia Konopik-Schwarzkopf zu verdanken. Diese plant nicht nur die Einsätze das ganze Jahr über, sie wirbt auch stetig neue Lotsen an, unterstützt deren Ausbildung und weißt sie in ihre Aufgabe an der Einsatzstelle ein.

Im Namen der Polizeiinspektion Lohr und der Verkehrswacht bedankte sich auch Silke Reckentin bei der Koordinatorin, stellvertretend für alle Lotsen. Sie überreichte ihr einen Blumenstrauß und für alle Lotsen ein kleines Präsent.

Mit einer Urkunde der Landesverkehrswacht aus dem Schulweghelferdienst verabschiedet wurden: Kerstin Uhl (fünf Einsatzjahre), Patricia Geiger (vier Einsatzjahre), Andrea Mill (vier Einsatzjahre) und Betti Ferencsik (drei Einsatzjahre).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frammersbach
  • Schuljahre
  • Schulrektoren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.