Marktheidenfeld

Franck-Haus in Marktheidenfeld: Arbeiten für Aufzug gestartet

Am 12. April starteten in einem Nebengebäude die Arbeiten zum barrierefreien Ausbau des Franck-Hauses. Die Ausstellungen können weiterhin ohne Einschränkungen besucht werden.
Foto: Marcus Meier | Am 12. April starteten in einem Nebengebäude die Arbeiten zum barrierefreien Ausbau des Franck-Hauses. Die Ausstellungen können weiterhin ohne Einschränkungen besucht werden.

Das Kulturzentrum Franck-Haus in Marktheidenfeld bekommt einen Aufzug. Bei folgendem Text handelt es sich um eine Pressemitteilung der Stadt Marktheidenfeld:Am Dienstag, 12. April, haben die Bauarbeiten für den barrierefreien Zugang zum vorderen Teil des Kulturzentrums Franck-Haus in Marktheidenfeld begonnen. "Der Aufzug wird in einem Seitenflügel im Hof des Franck-Hauses installiert", erläutert Erster Bürgermeister Thomas Stamm.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!