Marktheidenfeld

Franck-Haus noch bis 17. April offen

Bis einschließlich Samstag, 17. April, besteht noch die Möglichkeit, die aktuellen Ausstellungen im Marktheidenfelder Kulturzentrum Franck-Haus zu besuchen. Aufgrund der gestiegenen Inzidenzzahlen muss das Franck-Haus laut Mitteilung voraussichtlich ab Sonntag wieder vorübergehend seine Türen schließen.

Die beiden Ausstellungen „Aufbruch“ zum Kunstpreis der Stadt Marktheidenfeld und „Stadt – Land – Fluss: Poesie der Fotografie“ von Heide Eggermann können nach telefonischer Voranmeldung oder vor Ort mit Vergabe eines Sofort-Termins bis einschließlich Samstag in der Untertorstraße besucht werden. Bis Samstag können auch noch die Stimmen für den Publikumspreis bei der Kunstpreis-Ausstellung abgegeben werden.

Der Eintritt ins Franck-Haus ist frei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Kulturpreis
Publikumspreise
Stadt Marktheidenfeld
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!