Esselbach

Freianlagen beim Neubau des Dorfplatzes: Architekt gefunden

Eine Reihe von Punkten beschäftigte kürzlich den Gemeinderat von Esselbach: • Mit Kosten von 4132 Euro wurde die Auftragsvergabe an die Firma Brückner zur Reparatur von zwei defekten Steuermodulen an der Hackschnitzelheizanlage am Bauhof für Festhalle, Turnhalle und Feuerwehrhaus nachträglich genehmigt. • Grundsätzlich einverstanden zeigte sich das Ratsgremium mit der Verlängerung der wasserrechtlichen Erlaubnis der Einleitung behandelter Abwässer einer Eigentümergemeinschaft in einen Mühlbach im Wachengrund. Allerdings sei dieser Vorfluter nach einem Hinweis eines Gemeinderats mangels Pflege ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung