Marktheidenfeld

Freizeitschach-Anlage am Jugendzentrum eröffnet

Erich Gloß ( links) beobachtete die Schach-Partie zwischen Reinhold Schubert (Mitte) und Bürgermeister Thomas Stamm an der neuen Freizeitschach-Anlage am Marktheidenfelder Mainradweg.
Foto: Marcus Meier | Erich Gloß ( links) beobachtete die Schach-Partie zwischen Reinhold Schubert (Mitte) und Bürgermeister Thomas Stamm an der neuen Freizeitschach-Anlage am Marktheidenfelder Mainradweg.

Zur einer Eröffnungs-Partie an der Freizeitschachanlage traf sich Marktheidenfelds Bürgermeister Thomas Stamm mit Reinhold Schubert unweit des Mainradwegs in der Lengfurter Straße in Marktheidenfeld. Das zwischen Jugendzentrum (JuZ) MainHaus und Minigolfanlage angelegte Open-Air-Schachbrett steht ab sofort allen Interessierten zur Verfügung, teilt die Stadt Marktheidenfeld in einer Pressemitteilung mit.„Ich freue mich, dass das Team des Jugendzentrums um Tanja Welzenbach meine Idee, ein Freizeitschach entstehen zu lassen, im Sommer letzten Jahres aufgegriffen hat“, betont Reinhold Schubert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!