Hundsbach

Gemeinderat stimmte der Erhöhung der Schulbusbeförderung zu

Mit der Beratung über eingegangene Stellungnahmen schuf das Eußenheimer Ratsgremium die Voraussetzungen für den Abriss einer Scheune und dem anschließenden Wohnhaus-Neubau. Bürgermeister Achim Höfling erläuterte dabei, dass von 27 beteiligten Behörden 15 Rückmeldungen eingegangen seien, von denen drei mit Einwänden versehen waren.Der gemeindliche Bauhof bekommt einen neuen Anhänger. Bürgermeister Achim Höfling erläuterte die Situation und erwähnte, dass der bisherige Anhänger 20 Jahre alt sei und nur über sechs Tonnen Nutzlast verfüge. Daher komme es häufig zu überlastungsbedingten Schäden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!