Triefenstein

Gemeinderat vergibt Aufträge

In der von Bürgermeisterstellvertreterin Karin Öhm in der Trennfelder Treifenstein-Halle geleiteten Sitzung des Gemeinderats erfuhr die Öffentlichkeit von zwei Auftragsvergaben. Die Firma Zöller-Bau aus Triefenstein darf am Abwasser-Pumpwerk am Steinernen Sand für 64 916 Euro Tief- und Kanalbauarbeiten ausführen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung