Wüstenzell

Gemeindestraßen werden saniert

Die gemeindliche Kindertagesstätte "Haus des Kindes" startete im Januar 2021 eine Bedarfsabfrage an alle Eltern der Gemeinde Holzkirchen/Wüstenzell und an die Eltern der Kinder aus anderen Gemeinden. Aus Uettingen gehen neun Kinder, aus Remlingen ein Kind und aus Greußenheim ein Kind in die Holzkirchner Kita, berichtete die Leiterin Simone Schmitt den Gemeinderäten in der jüngsten Sitzung.

In der Bedarfsabfrage wurden der Bedarf nach einem Kita-Platz und die genauen Buchungszeiten abgefragt. Hierbei konnten Wunschzeiten angegeben werden. Die Auswertung der Daten zeigte, dass die Buchungen innerhalb der jetzigen Öffnungszeiten liegen. Die Kapazität der Kita liegt bei 50 Betreuungsplätzen, die von sechs Erzieherinnen betreut werden. Großen Wert legt man auf eine pädagogische sinnvolle Bildung, Erziehung und Betreuung. Simone Schmitt gab einen Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres, die coronabedingt stark eingeschränkt waren. Bürgermeister Daniel Bachmann lobte das Kita-Team in einer ungewohnt schwierigen Zeit, die den Erzieherinnen viel abverlange.

Wie in der Vergangenheit werden auch in diesem Jahr wieder einige Gemeindestraßen saniert. Die Fortführung der Maßnahmen ist notwendig, da die Ende 2021 auslaufende Rahmenvereinbarung mit der Firma Konrad-Bau endet. Bei einer örtlichen Inaugenscheinnahme der Ortsstraßen beider Gemeindeteile hat sich folgender Sanierungsbedarf  für 2021 ergeben: In Wüstenzell wird die Kirchbergstraße zum Angebotspreis von 65 766 Euro (brutto) saniert, ebenso der Mühlenweg, die Kosten hierfür belaufen sich auf 57 420 Euro (brutto), auch einige "Flickstellen" werden durchgeführt zu einem Preis von 24 846 Euro (brutto).  In Holzkirchen wird die Alte Straße ortsauswärts Richtung Staatsstraße zum Angebotspreis von 69 430 Euro (brutto) saniert. Danach werden für das Haushaltsjahr 2021 Straßensanierungsmaßnahmen mit einem Bruttogesamtbetrag von  217 464 Euro durchgeführt, die der Rat einstimmig beschloss.

Schotter für Radweg

Die Fortführung der Sanierungs- und Unterhaltsarbeiten an den gemeindlichen Flurwegen wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. So werden die Bankette der Ortsverbindungsstraße nach Remlingen verbessert, auch der stark frequentierte Radweg durch das Leitenbachtal erhält eine Schotter-Feinschicht. Und am Kühtrieb werden kleinere Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt. Die Gesamtkosten kommen auf 7422 Euro. Die Arbeiten werden von der Firma Seitz Erdbau aus Remlingen ausgeführt.

Weiterhin beschloss der Gemeinderat die Erneuerung der Prozessleitsteuerung der Wasser- und Abwasseranlage. Es wurde festgestellt, dass der vorhandene PLS-Rechner veraltet ist und dass das darauf befindliche Betriebssystem ein mögliches Sicherheitsrisiko darstellt. Die Kosten liegen bei 9667 Euro.

Dem Rat lag der Bauantrag der Gemeinde Holzkirchen zur Nutzungsänderung Teilbereich Kindergarten im Untergeschoss zu Sozialräumen des Bauhofs sowie Errichtung Gefahrstofflage und Carport vor. Das für die Gemeinde tätige Architekturbüro Gruber Hettiger Haus hat die Antragsunterlagen für die erforderliche baurechtliche Genehmigung der festgelegten Konzeption erstellt. Das Gremium genehmigte das Vorhaben.

Haushalt verabschiedet

Manfred Winzenhöler, Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Helmstadt, erläuterte schwerpunktmäßig die wichtigsten Punkte des Verwaltungshaushalts. Die Ansätze des Vermögenshaushalts wurden einzeln angesprochen und soweit erforderlich, begründet. Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Haushaltssatzung 2021, den Stellenplan und den Finanzplan und das ihm zugrunde liegende Investitionsprogramm 2020-2024.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wüstenzell
Ernst Pscheidl
Bauanträge
Baurecht
Daniel Bachmann
Erdbau
Erzieherinnen und Erzieher
Finanzpläne
Kindertagesstätten
Kämmerer
Leiter von Organisationen und Einrichtungen
Stadträte und Gemeinderäte
Wüstenzell
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!