Gemünden

MP+Gemünden zahlt Feuerwehrleuten den Lkw-Führerschein

Damit verbundene Auflagen, etwa eine Beteiligung an den Kosten oder eine Rückzahlungspflicht, sind nicht zulässig, wie ein Gericht entschied.
Für große Feuerwehrfahrzeuge braucht es einen Führerschein der Klasse C oder CE. (Archivbild)
Foto: Björn Kohlhepp | Für große Feuerwehrfahrzeuge braucht es einen Führerschein der Klasse C oder CE. (Archivbild)

Die Stadt Gemünden übernimmt die Kosten für Lkw-Führerscheinausbildungen von Feuerwehrleuten. Dies hat der Stadtrat am Montag beschlossen. So sollen Feuerwehrleute zum Fahren von Löschfahrzeugen über 7,5 Tonnen befähigt werden. Von diesen gibt es in Gemünden bereits fünf und künftig auch in Seifriedsburg eines. Dafür ist mittlerweile die Führerscheinklasse C oder CE (mit Anhänger) erforderlich, deren Erwerb 2500 bis 3000 Euro kostet.

Weiterlesen mit MP+