Gemünden

Gemündener Stadträte legen Schweigeminute ein

Gedacht wurde zweier langjähriger Mitarbeiterinnen der Stadt Gemünden.
Hobbymalerin Marlen Bald aus Hofstetten 2012.
Foto: Ferdinand Heilgenthal | Hobbymalerin Marlen Bald aus Hofstetten 2012.

Zu Beginn der Sitzung des Gemündener Haupt-, Finanz- und Personalausschusses, der am Montag anstelle des Stadtrates tagte, erhoben sich die Stadtratsmitglieder und Bürgermeister Jürgen Lippert zu einer Schweigeminute.Gedacht wurde zweier langjähriger Mitarbeiterinnen der Stadt Gemünden. Am 1. Januar starb Angie Werner-Wolff (54), die bis 2017 über 15 Jahre lang im Kulturhaus tätig war. Am 2. Januar starb Marlen Bald, die von 1991 bis 2020 im Rathaus gearbeitet und sich in Gemünden einen Namen als Malerin gemacht hatte.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat