Karlstadt

Gesundheitsminister Holetschek lobte  Karlstadter Gesundheitszentrum

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab kam der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek nach Karlstadt, um sich das neue Gesundheitszentrum am Standort des ehemaligen Krankenhauses zeigen zu lassen.
Foto: Martina Müller | Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab kam der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek nach Karlstadt, um sich das neue Gesundheitszentrum am Standort des ehemaligen Krankenhauses zeigen zu lassen.

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab sei der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek nach Karlstadt gekommen, um sich das neue Gesundheitszentrum am Standort des ehemaligen Krankenhauses anzusehen. Die Räume und die Erläuterungen der Beteiligten hätten den Minister von dem gelungenen Konzept überzeugt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landtagsabgeordneten. Als einen gelungenen zentralen Baustein innerhalb der Gesundheitsregion Main-Spessart habe Holetschek das Gesundheitszentrum bezeichnet.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung