Arnstein

MP+Glasfaserausbau für Arnstein: Die Anbieter stellen sich vor

Nur der Bürgermeister Franz-Josef Sauer saß einsam im Trauzimmer des Arnsteiner Rathauses als dem virtuellen Sitzungszimmer des Digitalausschusses. Alle anderen Mitglieder befanden sich daheim vor ihren eigenen Rechnern.
Foto: Günter Roth | Nur der Bürgermeister Franz-Josef Sauer saß einsam im Trauzimmer des Arnsteiner Rathauses als dem virtuellen Sitzungszimmer des Digitalausschusses. Alle anderen Mitglieder befanden sich daheim vor ihren eigenen Rechnern.

Corona fordert es, und moderne Technik macht es möglich. Bei der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Wirtschafts-, Gewerbe- und Digitalisierungsförderung waren zwar auch interessierte Bürger eingeladen. Doch trafen im Trauzimmer des Rathauses lediglich der Bürgermeister Franz-Josef Sauer und der Pressevertreter physisch aufeinander. Die zehn Ausschussmitglieder dagegen saßen vor ihren heimischen Bildschirmen und waren über das Internet mit dem Rathaus und den Kollegen verbunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!