Marktheidenfeld

Glosse: Narren ohne Maske und Xavier Naidoo gegen den Sirenen-Alarm

Sie müssen das Telefonbuch nicht wegwerfen, nur weil "Bereich Marktheidenfeld" draufsteht. Und Sinnfluencer wollen nur für Schachblumen und Christbäume werben.
Telefonbuch und Gelbe Seiten für den Bereich Würzburg, Marktheidenfeld, Kitzingen.
Foto: Björn Kohlhepp | Telefonbuch und Gelbe Seiten für den Bereich Würzburg, Marktheidenfeld, Kitzingen.

Das Coronavirus muss noch irgendwo da draußen rumschleichen, da klopft auch schon das nächste Virus an: Die Grippesaison steht vor der Tür, und wir möchten sie ungern einlassen, außer in der Form fränkischer Weihnachtsgrippen natürlich. Influencer sind übrigens  keine Superspreader der Grippe, sondern sie leisten im Internet unheimlich wertvolle Arbeit beim Verbreiten von Wissen über zum Beispiel Mode oder Hautpflegeprodukte. Jetzt springt der Sinngrund auf und schickt auf Instagram & Co.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat