Mittelsinn

Größere Menge Christbäume verbrannt

Im Laufe des Donnerstag verbrannte ein 59-jähriger Mann eine größere Menge an unverkäuflichen Christbäumen. Im gesamten Ortsbereich kam es deshalb zu einer starken Rauchentwicklung, heißt es im Polizeibericht. Das Feuer wurde schließlich durch die Feuerwehr Mittelsinn gelöscht. Den Verantwortlichen erwartet eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!