Lohr

Hervorragende Abschlüsse

Die neuen Sorg-Azubis 2014 mit den Ausbildern (von links nach rechts): Klaus Amend, Ausbilder;Gina Zanetti, Bauzeichnerin; Maximilian Rubenbauer, Bauzeichner; Andreas Kohlhepp, Mechatroniker; Fabian Back, Mechatroniker; Christian Kuss, Ausbilder FOTO Fa. Sorg
| Die neuen Sorg-Azubis 2014 mit den Ausbildern (von links nach rechts): Klaus Amend, Ausbilder;Gina Zanetti, Bauzeichnerin; Maximilian Rubenbauer, Bauzeichner; Andreas Kohlhepp, Mechatroniker; Fabian Back, ...

Die Nikolaus Sorg GmbH & Co. KG, Marktführer im Glasofenbau, hat 1963 erstmals Bauzeichner und Industriekaufleute ausgebildet. Hinzu kamen ab 1987 Elektroniker und ab dem Jahr 2000 Mechatroniker. Seit 2008 bietet Sorg für Abiturienten das Duale Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg/Schweinfurt an. Dort kann zwischen den Studiengängen Mechatronik und Maschinenbau gewählt werden.

Aktuell werden 21 Azubis ausgebildet, von denen vier kürzlich einen herausragenden Abschluss erbracht haben. Julian Schwab verkürzte seine Ausbildung zum Elektroniker und schloss sie mit sehr gutem Erfolg ab. Er wurde in die Service-Abteilung übernommen.

Michael Breitenbach und Philipp Thurn beendeten ihre Ausbildung zu Bauzeichnern 2011, arbeiteten anschließend in der Abteilung Konstruktion, um ab Herbst 2012 die Technikerschule in Würzburg zu besuchen. Im Sommer 2014 haben beide ihren Abschluss zum Bautechniker erfolgreich absolviert. Dafür erhielten sie den Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung für hervorragende Leistungen bei der Abschlussprüfung.

2013 schlossen vier duale Studenten ihr Studium erfolgreich ab. Hervorzuheben ist Alberto Streit, der als Jahrgangsbester sein Studium zum Dipl.-Ing. (FH) im Studiengang Ingenieurinformatik an der Hochschule Würzburg/Schweinfurt mit 1,0 abschloss. Dafür erhält er im November den bayerischen Kulturpreis 2014. Nur der beste Absolvent einer Hochschule erhält diesen Preis.

Im September begannen vier junge Leute ihre Ausbildung bei Sorg: Gina Zanetti und Maximilian Rubenbauer starten eine Ausbildung zum Bauzeichner, Fachrichtung Architektur. Andreas Kohlhepp und Fabian Back erlernen den Ausbildungsberuf Mechatroniker.

Julian Schwab bei der Prüfung einer elektronischen Anlage FOTO Fa. Sorg
| Julian Schwab bei der Prüfung einer elektronischen Anlage FOTO Fa. Sorg
Philipp Thurn und Michael Breitenbach bei der Arbeit FOTO Fa. Sorg
| Philipp Thurn und Michael Breitenbach bei der Arbeit FOTO Fa. Sorg
Alberto Streit an seinem Arbeitsplatz FOTO Fa. Sorg
| Alberto Streit an seinem Arbeitsplatz FOTO Fa. Sorg
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Anita Kemmetmüller
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Hochschulen und Universitäten
Nikolaus Sorg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!