Marktheidenfeld

Historiker Lermann: Straße nach Michael Deubert benennen

Für seine Verdienste um seine Heimatstadt wurde Michael Deubert im April 2019 mit dem Ehrenring der Stadt Marktheidenfeld ausgezeichnet. Die Ehrung nahm die damalige Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder vor.
Foto: Joachim Spies | Für seine Verdienste um seine Heimatstadt wurde Michael Deubert im April 2019 mit dem Ehrenring der Stadt Marktheidenfeld ausgezeichnet. Die Ehrung nahm die damalige Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder vor.

In einem offenen Brief an den Marktheidenfelder Bürgermeister Thomas Stamm und die Stadträte äußert der aus Marktheidenfeld stammende Historiker Dr. Matthias Lermann den Wunsch, des tödlich verunglückten Mitbürgers Michael Deubert in besonderer Weise zu gedenken. Er schreibt: "Der Unfalltod von Dr. Michael Deubert aus Marktheidenfeld hat in vielerlei Hinsicht aufs schwerste getroffen. Als verdienter und hochgeachteter Mitbürger war er für den Landkreis, das Stadtarchiv, den Historischen Verein, die Main-Post und den Pfarrgemeinderat gleichermaßen engagiert. Deubert war ein in der Wolle gefärbter Marktheidenfelder, kein Zweifel: Marktheidenfeld hätte seine kenntnisreiche Unterstützung für die kommende Zeit noch bitter nötig gehabt.

Herr Dr. Deubert hat sehr hart daran gearbeitet, die (Zeit-)Geschichte Marktheidenfelds zu erforschen und zu dokumentieren. Mein Vorschlag lautet deshalb: Die Stadt möge nun ihrerseits den Namen des Verstorbenen in Form eines Straßennamens in dankbarer Erinnerung halten."

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Stadtarchive
Stadträte und Gemeinderäte
Städte
Totengedenken
Unfalltod
Verstorbene
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!