Gemünden

Hohe Geldstrafe für Faustschlag auf Lohrer Spessartfestwoche

Bei einem akzeptierten Strafbefehl wäre es für den Angeklagten bei 4800 Euro geblieben. So aber ließ es der 31-Jährige auf ein Urteil ankommen und kam deutlich schlechter weg.
Symbolbilder Gewalt
Symbolbilder Gewalt Foto: Ivana Biscan
Ein 31-jähriger Angeklagter und seine Verteidigerin hätten den gut gemeinten Ratschlag des Staatsanwalts ernst nehmen sollen. Weil sie es nicht taten, wurde aus den im Strafbefehl verhängten 4800 Euro letztendlich eine Geldstrafe in Höhe von 9800 Euro. Zusätzlich kommen für ihn noch die Verfahrenskosten, die Kosten für die Verteidigerin, für die Nebenklage sowie 1500 Euro Schmerzensgeld hinzu.Es war Freitag, der 3. August 2019 auf der Lohrer Festwoche. Die Partyband "Ohlala" spielt im vollbesetzten Festzelt.