Homburg

"Homburger.Schloss.Weingarten.Konzert" im Schlossgarten

Als Ersatz für das ausgefallene Homburger Weinfest findet am Freitag, 31. Juli, und am Samstag, 1. August, das "Homburger.Schloss.Weingarten.Konzert" statt. Veranstalter ist das Weingut Huller. Beide Veranstaltungen beginnen um 18 Uhr im Schlossgarten (Einlass um 17 Uhr). Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, bittet der Veranstalter um Anmeldung unter info@weingut-huller.de oder Tel. :(09395) 7809520.

Das Weingut Huller gibt außerdem folgende Hinweise: Für die Ausgabe von Essen und Getränken besteht Mundschutzpflicht. Es gelten die aktuellen Hygiene-Vorschriften und die gültigen Abstandsregeln von 1,5 Metern. Der Eintrittspreis beträgt einen Euro. Besucher sollen Weingläser mitbringen.

Für die musikalische Beilage am Freitag sorgt die Band "Hotel Roma" mit den Solisten Peter Sebold (Percussion), Francesca (Gesang) und Tobias (Gitarre, Ukulele). Die hierzulande bekannte Gruppe wird die Besucher auf eine musikalische Reise nach Italien mitnehmen.  Am Samstag spielt die "Triefensteiner TanzlMusic" (Leitung: Peter Sebold), (Motto "Finest Polka").

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Homburg
  • Günter Reinwarth
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Ukulelen
  • Weinfeste
  • Weingläser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!