Binsfeld

Hüttenbau und ärchäologische Forschungen

In einer Ferienwoche hatten die Binsfelder Schulbetreuungskinder ihr Ferienhaus mitten im Binsfelder Wald fertiggestellt.
Foto: Elisabeth Eichinger-Fuichs | In einer Ferienwoche hatten die Binsfelder Schulbetreuungskinder ihr Ferienhaus mitten im Binsfelder Wald fertiggestellt.

Auch wenn die Ferienprogramme in diesem Jahr zum größten Teil entfallen müssen, sollten die Schulbetreuungskinder der KiTa Binsfeld nicht ganz ohne besondere Erlebnisse bleiben. Weil sie aus der Kindergartenzeit die Spaziergänge in den Wald ganz besonders liebten, entschied das Erzieherteam spontan, eine Waldwoche anzubieten. Florian Sauer erklärte sich bereit, für Baumaterial und Werkzeug zu sorgen, und so wurde mit dem Hämmern und im Binsfelder „Kinderwald“ begonnen, heißt es in einer Pressemitteilung. 20 Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren trafen sich allmorgendlich an der KiTa.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung