Binsfeld

Insektenhotels im Gartenschaugelände saniert

Die Insektenhotels auf dem früheren Arnsteiner Gartenschaugelände waren in die Jahre gekommen. Josef Riedmann vom Vogelschutzverein Arnstein hat zusammen mit den Mitarbeitern des Bauhofs für die Erneuerung und Sanierung der Gesamtanlage  gesorgt.
Foto: Eichinger-Fuchs | Die Insektenhotels auf dem früheren Arnsteiner Gartenschaugelände waren in die Jahre gekommen. Josef Riedmann vom Vogelschutzverein Arnstein hat zusammen mit den Mitarbeitern des Bauhofs für die Erneuerung und Sanierung der Gesamtanlage gesorgt.

 Als 1997 die Kleine Gartenschau in Arnstein stattfand, war es den Veranstaltern wichtig, auf die Bedeutung von Insekten und Kleinstlebewesen für den Naturhaushalt hinzuweisen. Dazu wurden die – damals noch wenig bekannten – ersten Insektenhotels und Nistkästen an einem zentralen Punkt im Gelände aufgebaut. Nachdem der damalige Erbauer Georg Biernoth die Pflege nicht mehr weiter übernehmen konnte, übertrug er diese Aufgabe an den Vogelschutzverein Arnstein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung