Marktheidenfeld

Je 500 Euro für Kinderhospiz und Lebenshilfe

Der Malerbetrieb Rudolf Ries GmbH aus Marktheidenfeld und spendete 1000 Euro an zwei Einrichtungen. Im Bild (von links): Karina Schwackenhofer (Sternenzelt), Marlies Grollmann und Armin Grein (Lebenshilfe), Karin Freund, Rudolf Ries und Jonas Hartmann (Firma Ries GmbH).
Foto: Thomas Freund | Der Malerbetrieb Rudolf Ries GmbH aus Marktheidenfeld und spendete 1000 Euro an zwei Einrichtungen. Im Bild (von links): Karina Schwackenhofer (Sternenzelt), Marlies Grollmann und Armin Grein (Lebenshilfe), Karin ...

Spenden statt Weihnachtsgeschenke an Kunden – das dachte sich in diesem Jahr auch der Malerbetrieb Rudolf Ries GmbH aus Marktheidenfeld und spendete 1000 Euro aus diesem Budget. Geschäftsführer Rudolf Ries überreichte jetzt einen Scheck über 500 Euro an das Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken und 500 Euro an die Lebenshilfe für behinderte Menschen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Karina Schwackenhofer vom Kinderhospiz und Marlies Grollmann und Armin Grein von der Lebenshilfe bedankten sich dafür recht herzlich bei der Malerfirma.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Michaela Moldenhauer
Armin Grein
Behinderte
Lebenshilfe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!