Lohr

Jugendlicher Betrunkener randaliert in der Notaufnahme

Er wollte sich nicht behandeln lassen, beleidigte das medizinische Personal und griff die Polizeibeamten an.
(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Weil ein stark alkoholisierter 16-Jähriger randalierte, musste das Personal der Notaufnahme im Krankenhaus Lohr am Donnerstag gegen 1 Uhr die Polizei rufenAls die Streife eintraf, stand der Jugendliche vor dem Eingang der Notaufnahme. Er weigerte sich, eine Verletzung am Arm behandeln zu lassen. Die Beamten führten ihn schließlich in ein BehandlungszimmerDort mussten die Hände des 16-Jährigen fixiert werden, damit er behandelt werden konnte. Hierbei beleidigte der Jugendliche die Polizisten und das Krankenhauspersonal mehrfach.