Frammersbach

Jugendsozialarbeit an Mittelschule Frammersbach wird verlängert

In seiner jüngsten Sitzung hat der Schulverband Frammersbach der Verlängerung der Jugendsozialarbeit an Schulen (Jas) an der Mittelschule Frammersbach auch für das Jahr 2021 zugestimmt. Darüber informiert die Gemeinde Frammersbach in einer Pressemitteilung.

Die Zusammenarbeit mit der Caritas habe sich seit 2018 bewährt und soll deswegen weitergeführt werden, heißt es in der Mitteilung weiter. Schülern könnten bei Problemen in unterschiedlichsten Bereichen unterstützt werden. "Wir finden es gerade in dieser schwierigen Zeit sehr wichtig, dass solche Angebote weitergeführt werden", wird Bürgermeister Christian Holzemer, der auch Vorsitzender des Schulverbandes Frammersbach ist, zitiert.

Die Stelle werde weiterhin von Carolin Weigand ausgefüllt. Der Schulverband als Aufwandsträger aber auch die Lehrerschaft seien sehr zufrieden mit deren Arbeit. Rektor Christoph Rüttiger schätzte die Arbeit auf Augenhöhe zwischen Weigand und dem Lehrerkollegium. Mit der Jugendsozialarbeit an der Schule könne Hilfestellung gegeben werden, die in dieser Intensität nicht neben dem Unterricht möglich sei, so die Mitteilung. Deswegen sei der Schulverband bestrebt, die Stelle dauerhaft zu erhalten und den steigenden Eigenanteil finanziell zu sichern. Verbandsvorsitzender Christian Holzemer hofft, dass der Freistaat Bayern die Finanzierung zukünftig auf andere Füße zu stellt, heißt es weiter,  damit die Aufwandsträger auch künftig in der Lage seien, dieses wichtige Angebot zu erhalten.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Frammersbach
Monika Büdel
Caritas
Jugendsozialarbeit
Lehrerschaft
Mittelschule Frammersbach
Mittelschulen
Schülerinnen und Schüler
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!