Arnstein

Juniorwahlen an der Realschule Arnstein

Schüler der Klasse 10a bei der Stimmabgabe.
Foto: Helena Diel | Schüler der Klasse 10a bei der Stimmabgabe.

Anlässlich der Bundestagswahl nimmt die Michael-Ignaz-Schmidt-Schule Arnstein als eine von über 4500 Schulen bundesweit an der Juniorwahl 2021 teil. Schirmherr der deutschlandweit seit 1999 durchgeführten Wahl ist der Präsident des Deutschen Bundestags Wolfgang Schäuble. Wählen dürfen die Schüler dreier zehnter Klassen der Arnsteiner Realschule. Die Vorbereitungen für die U-18-Wahl liefen bereits am Ende des vergangenen Schuljahres an. Im Rahmen des Sozialkundeunterrichts haben die Jugendlichen einiges rund um die Themen Demokratie, Bundesorgane und Wahlen zum Deutschen Bundestag gelernt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung