Kreuzwertheim

Kabarett-Trio "TBC" garantiert für ein Gag-Feuerwerk

Das 'Totale Bamberger Cabaret' gastiert mit 'Wann, wenn nicht wir?' am 6. November in Kreuzwertheim.
Foto: Reinhard Haberberger | Das "Totale Bamberger Cabaret" gastiert mit "Wann, wenn nicht wir?" am 6. November in Kreuzwertheim.

TBC ist eine Krankheit, die man heutzutage medizinisch recht gut in Griff bekommen hat. "TBC" ist aber auch die Bezeichnung für "Totales Bamberger Kabarett". Mit ihrem neuen Programm "Wann, wenn nicht wir?" gastiert das in Kreuzwertheim und in der Region bestens bekannte Dreigestirn am Samstag, 6. November, um 20 Uhr in der Kreuzwertheimer Dreschhalle, schreibt der TSV Kreuzwertheim in einer Pressemitteilung.

Deutschlands dienstältestes Kleinkunsttrio Georg Koeniger, Florian Hoffman und Michael A. Tomis kämpfe auf ihrer neuesten Mission gegen gefakte News, gefühlte Wahrheiten und gezielte Verwirrung. Sie machen sich auf die Suche nach der politischen Mitte. Sie war doch neulich noch da? Mit ihrem Gag-Feuerwerk aus furiosen Sketchen und bissigen Songs reißt das fränkische "Driemdiem" sein Publikum von den Sitzen.

Einlass ist ab 19 Uhr. Bei freier Sitzplatzauswahl gilt die 3G-Regel. 

Der Kartenvorverkauf läuft in den beiden Schaefer's Apotheken in Kreuzwertheim und Wertheim.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Kreuzwertheim
Apotheken
Kabarett
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!