Himmelstadt

Kaminbrand in Himmelstadt endet glimpflich

Am Samstag gegen 19 Uhr rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr zu einem Kaminbrand nach Himmelstadt aus. Anwohner hatten bemerkt, wie Flammen aus dem Kamin eines Einfamilienhauses in der Hauptstraße schlugen, und verständigten den Rettungsdienst. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Himmelstadt, Zellingen und Karlstadt hatten die Bewohner das Anwesen bereits sicherheitshalber verlassen. Ein Brand war glücklicherweise nicht ausgebrochen, sodass die Feuerwehr lediglich den Kamin vorsorglich ausräumte. Personen wurden nicht verletzt. Ein Sachschaden war ebenfalls nicht entstanden. Ursächlich dürften vermutlich Rußrückstände im Kamin gewesen sein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Himmelstadt
Brände
Feuerwehren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!