Karlburg

MP+Karlburger Kindergärtnerin Gertrud Hechelmann hat über 1000 Kinder begleitet

Seit dem 1. April 1978 gehörte Gertrud Hechelmann zum Team des Kindergartens Karlburg. Kinder und Kolleginnen bereiteten ihr nun nach 44 Jahren einen unvergleichlichen Abschied.
Foto: Jürgen Kamm | Seit dem 1. April 1978 gehörte Gertrud Hechelmann zum Team des Kindergartens Karlburg. Kinder und Kolleginnen bereiteten ihr nun nach 44 Jahren einen unvergleichlichen Abschied.

Kolleginnen besangen zum Abschied "ihre Gerti" gemeinsam mit den Worten "Rote Lippen, weiße Bluse und golden glänzt ihr Haar". Auf den Tag genau nach 44 Jahren Arbeit im Kindergarten "Johannes der Täufer in Karlburg" ging die Karlstadterin Gertrud Hechelmann am 1. April in den Ruhestand.Einige Mamas und Papas, die bei der Abschiedsfeier mit den 80 Kindergartenkindern in der Karolingerhalle dabei waren, gingen schon bei ihr den Kindergarten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!