Karlstadt

Karlstadt: Mit dem Wohnmobil geflüchtet

Am Samstagnachmittag befuhr ein Wohnmobil die Hauptstraße in Karlstadt. Auf Höhe der Gaststätte „Alt Franken“ wollte der Fahrer in die Gerbergasse einbiegen. Zeugen beobachteten, dass das Fahrzeug beim mehrmaligen Rangieren den vor der Gaststätte aufgestellten Schirm beschädigte. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf 450 Euro. Obwohl der Fahrer des Wohnmobils auf den verursachten Schaden aufmerksam gemacht wurde, kümmerte er sich nicht um eine Schadensregulierung und fuhr Richtung Ringstraße davon. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die das Kennzeichen festgehalten haben, unter (09353) 9741-0.  

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Schadensregulierung
Wohnmobile
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)