Karlstadt

MP+Karlstadt will mehr Vielfalt: Umdenken bei den Grünflächen

Englischer Rasen ist längst nicht mehr das Ziel. Die Stadt Karlstadt tritt dem Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" bei.
Unterschiedliche Blüten zu unterschiedlichen Jahreszeiten bietet dieser Kreisverkehr in der Eußenheimer Straße.
Foto: Karlheinz Haase | Unterschiedliche Blüten zu unterschiedlichen Jahreszeiten bietet dieser Kreisverkehr in der Eußenheimer Straße.

Anfangs seien manche kritische Stimmen laut geworden, als die Karlstadter sahen, dass beispielswiese vor dem neuen Rathaus oder am Rand des Krönleinswegs Mineralbeton beziehungsweise Schotter aufgetragen wurde. Mittlerweise aber sei das in Lob und Anerkennung umgeschlagen, berichtete der Karlstadter Stadtgärtner Klaus Lankes in der jüngsten Sitzung des Stadtrats, der coronabedingt in verkleinerter Besetzung tagte.      Es handelt sich um heimischen Muschelkalk, der dann mit Blühstauden bestückt wird.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat