Neustadt am Main

Keine Reitanlage in Neustadt

Es wird keine Reitanlage in Neustadt geben, auch nicht im Kellergarten am Ortsausgang in Richtung Marktheidenfeld. Dies gab Bürgermeister Stephan Morgenroth in der Gemeinderatssitzung bekannt. Nach Aussage der Planerin sei das Projekt komplett gestorben. Bürgermeister Morgenroth bat um eine Information innerhalb der nächsten 14 Tage, wie die Planungen weitergehen sollen. Der Beschluss für das laufende Bauleitverfahren und den Bebauungsplan könnte der Gemeinderat somit in einer seiner nächsten Sitzungen wieder zurücknehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!