Lohr

Kinderaltar neu im Schulmuseum

Neu für das Lohrer Schulmuseum: ein Altar
Foto: Eduard Stenger | Neu für das Lohrer Schulmuseum: ein Altar

Das Lohrer Schulmuseum ist um ein Ausstellungsstück reicher: Kreisrat Franz Wolf (SPD) hat dem Museum einen Kinderaltar aus Familienbesitz geschenkt, teilt Museumsleiter Eduard Stenger in einer Pressemitteilung mit. Stenger schreibt dazu: "Früher war es üblich, dass die Buben derartige Kinderaltärchen an Weihnachten oder Geburtstagen geschenkt bekamen." Das sei meist mit dem Wunsch "vor allem der Mütter" einher gegangen, dass sich ihr Kind für einen geistlichen Beruf begeistern möge. Der junge Franz Wolf entschied sich indes für ein Lehramts-Studium und wurde später Rektor der Gustav-Woehrnitz-Mittelschule in Lohr. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Edeka Stenger
Eduard Stenger
Franz Wolf
Geburtstage
Museumsleiter
SPD
Schulmuseen
Weihnachten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!