Glasofen

Köhlerfest in Glasofen ist endgültig abgesagt

Man habe lange abgewartet, wie sich die Dinge entwickeln, meint der Vorsitzende des Köhlervereins Glasofen, Karl Wolf. Letztlich sei es aber so, wie es die gesetzlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie eben vorgeben. Schweren Herzens habe man sich durchgerungen, das Köhlerfest 2020, das vom 30. Juli bis 2. August über die Bühne gehen sollte, abzusagen. Man könne die vorgegebenen Regeln und Hygienevorschriften vor Ort selbst in einem kleineren Umfang nicht gewährleisten. Der Köhlerverein danke seinen langjährigen, treuen Gäste und hoffe darauf, sein sommerliches Traditionsfest am Kohlenmeiler in kommenden Jahren wieder wie gewohnt veranstalten zu können.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Glasofen
  • Martin Harth
  • Hygienevorschriften
  • Karl Wolf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!