Gemünden

Kommentar: Sparkassen-Kahlschlag in Main-Spessart

Die angekündigte Ausdünnung des Filialnetzes der Sparkasse Mainfranken trifft den Landkreis besonders hart. An der Notwendigkeit bestehen Zweifel.
Symbolbild Sparkasse
Foto: Julian Stratenschulte | Symbolbild Sparkasse

Der Landkreis Main-Spessart ist Träger der Sparkasse Mainfranken und schaut zu, wie sie fast die Hälfte der schon einmal reduzierten Filialen in MSP schließt und das Geschäft in den größeren und großen Städten konzentriert? Wie zwingend dieser Schritt ist, kann an dieser Stelle nicht beurteilt werden. Festzustellen bleibt, dass die Nachbar-Sparkassen und ebenso die Raiffeisenbank Main-Spessart aktuell betonen, ihr Filialnetz halten zu wollen.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat