Main-Spessart

Kommentar zu Corona-Gegnern: Wem kann man noch vertrauen?

Während der Coronakrise haben "alternative" Medien Hochkonjunktur. Oft sind seriöse und unseriöse Angebote nicht zu unterscheiden. Wie findet man sich trotzdem zurecht?
Auf einer Demonstration gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie tragen zwei Frauen Schilder mit den Aufschriften: 'Wer manipuliert die Welt mit Corona?' und 'Wer verdient an Corona?
Auf einer Demonstration gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie tragen zwei Frauen Schilder mit den Aufschriften: "Wer manipuliert die Welt mit Corona?" und "Wer verdient an Corona? Foto: Stefan Sauer
Gegen Ende unseres fast vier Stunden langen Gesprächs fragte mich Michael Leiß: "Welchen Medien kann ich denn vertrauen?" Ich hätte natürlich ganz bieder antworten können: "Uns. Wir sitzen hier mit Ihnen. Wir waren vor Corona für Sie da, wir werden es auch danach noch sein."Doch diese Antwort wäre zu idealistisch gewesen. Manche würden es "naiv" nennen. Denn auch wir machen Fehler oder geben den falschen Menschen eine Plattform.