Gemünden

Lärmschutz an den Schienenwegen: Rützel will schnelle Entlastung für Gemünden

Immer wieder werde der Gemündener Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel (SPD) auf den Lärm an den Schienenwegen in Main-Spessart und Miltenberg angesprochen. Nach einem Gespräch mit Richard Sauterleute setze er sich jetzt einmal mehr für die Bahn-Anlieger in Gemünden ein, heißt es in einer Pressemitteilung des Büros Bernd Rützel . Er habe sich deshalb an den DB-Vorstandsvorsitzenden Richard Lutz, des Bundesverkehrsminister Scheuer und die Bayerische Verkehrsministerin Schreyer mit der dringenden Bitte um zeitnahe Lärmschutz-Maßnahmen gewandt. Die Bahnstrecke in Gemünden sei eine der lautesten deutschlandweit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung