Karlstadt

Landkreis Main-Spessart gratuliert der Maus zum 50. Geburtstag

Für die Maus geht es hoch in die Luft über den Landkreis Main-Spessart.
Foto: Oliver Wieser | Für die Maus geht es hoch in die Luft über den Landkreis Main-Spessart.

In diesem Jahr am 7. März feiert die „Sendung mit der Maus“ ihren 50. Geburtstag. 1971 wurde die erste Sendung ausgestrahlt und begeistert seither Jung und Alt mit Lach- und Sachgeschichten, heißt es in einer Pressemitteilung des landratsamts Main-Spessart: "Für viele ist die Maus ein Stück Kindheitserinnerung, und so sitzen nicht selten Eltern mit ihren Kindern vor dem Fernseher, wenn es darum geht, die mitunter banalen Dinge des Lebens zu hinterfragen und zu erklären."

Engagement im Landkreis

Seit vielen Jahren schon ist der Landkreis über den "Türöffner-Tag" am 3. Oktober mit der Maus verbunden. Zahlreiche Unternehmen, Vereine, Organisationen und Museen öffnen an diesem Tag ihre Türen für kleine und große Besucher. Zahlreiche Gäste aus nah und fern waren in den vergangenen Jahren im Landkreis unterwegs, um Spannendes und Wissenswertes aus der Region zu erfahren.

Dieses Engagement im Landkreis blieb auch beim WDR nicht unbemerkt, und so sind die Verantwortlichen auf das Regionalmanagement zugekommen und haben um Unterstützung für den runden Geburtstag der Maus gebeten: "Deshalb werden wir im Laufe der nächsten Wochen die Maus auf Entdeckungsreise in unseren Landkreis schicken. Einige Erlebnisse hat die Maus schon hinter sich gebracht. So ging es bei einem Hubschraubereinsatz. hoch in die Luft. Im Auftrag des Landkreises wurden in Karlstadt Rodungsarbeiten rund um die Karlsburg durchgeführt. Hier mussten Bäume gefällt und abtransportiert werden um später eine Hangsicherung anbringen zu können. Ein spannender Termin", schreibt das Landratsamt.

"Die Maus ist auch weiterhin auf Erkundungstour – so hat sie die Weltläden besucht, ist mit einem Lastenrad zum Einkaufen gefahren, hat das Streusalzlager des Winterdienstes gesehen oder hat etwas über den sparsamen Einsatz von Wasser gelernt." Diese und weitere Abenteuer der Maus sind unter www.main-spessart.de/maus und auf Instagram unter dem Hashtag #mitdermausinmsp zu finden. So auch die Geburtstagsgrüße der Landrätin an die Maus, heißt es in der Pressemitteilung.

Der Maus online einen Geburtstagsgruß zu übermitteln

Bis einschließlich 3. Oktober sind alle eingeladen, der Maus mit eigenen fotografierten oder gefilmten Maus-Momenten eine Freude zu machen. Unter dem Motto "Wir feiern #mitdermaus" können sich alle beteiligen.

Alle Gratulanten aus dem Landkreis Main-Spessart können zusätzlich auf Instagram #mitdermausinMSP nutzen um ihre Grüße zu übermitteln. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, selbstverständlich sollten alle Aktionen im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten erfolgen, schreibt das Landratsamt. Außerdem können die Beiträge auch auf die offizielle Grußseite des WDR unter www.wdrmaus.de hochgeladen werden.

Lach- und Sachgeschichten aus dem Landkreis Main-Spessart unter www.main-spessart.de/maus.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Karlstadt
Fernsehgeräte
Kreativität
Unternehmen
Weltläden
Westdeutscher Rundfunk
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!