Lohr

Landratsdiskussion in Lohr: Die Kandidaten positionierten sich klar

Fünf Kandidaten wollen am 15. März die Nachfolge von Thomas Schiebel als Landrat antreten. Gestern diskutierten sie in Lohr. Für viele trennte sich an diesem Abend endgültig der Spreu vom Weizen.
Podiumsdiskussion mit den Landratskandidaten für den Landkreis Main-Spessart in der Aula der Nägelseehalle in Lohr. Veranstalter sind Main Post und Main Echo.
Foto: Thomas Obermeier | Podiumsdiskussion mit den Landratskandidaten für den Landkreis Main-Spessart in der Aula der Nägelseehalle in Lohr. Veranstalter sind Main Post und Main Echo.

Heute Abend kämpfen in der Lohrer Nägelsee-Aula gleich fünf Kandidaten um den wohl beliebtesten Arbeitsplatz im Landkreis, den Landratsposten. Auf den zukünftigen Amtsinhaber kommen große Aufgaben zu – mit dem Neubau des Klinikums in Lohr, dem seit Jahrzehnten diskutierten Ausbau der B26n und der anstehenden Sanierung einiger Schulen sind hier nur einige Punkte genannt. 

Organisiert wird die heutige Podiumsdiskussion von Main-Echo und Main-Post. Noch konnte sich keiner der fünf Kandidaten vom Feld abheben. Das könnte sich heute Abend ändern. Schauen Sie doch öfter Mal rein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Lohr
Martin Hogger
Diskussionen
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Main-Spessart
Thomas Schiebel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!