Mittelsinn

Leserforum: Mittelsinn oder Schilda?

Zum Artikel "Tagespflege im 'Polizeihaus'" vom 29. August erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:

Wenn man einem Rindvieh das Futter entzieht, darf man sich nicht wundern, wenn die Milch ausbleibt: Das Gebäude Schulplatz 1 soll abgerissen werden. Es bringt im Jahr 10 000 Euro Miete, die Abbruchkosten liegen zwischen 30 000 und 50 000 Euro, außerdem ist die Bausubstanz nicht so schlecht, dass man da nicht mindestens 20 Jahre Miete kassieren kann. Die festgestellten Risse sind schon 30 Jahre da. Die Mieteinnahmen kann jeder selbst berechnen.

Etwa 60 Meter entfernt, genau in der Ortsmitte, besitzt die Gemeinde ein Grundstück für einen eventuellen Neubau "Tagespflege". Hier könnte man die ersparten Abbruchkosten gut gebrauchen, auch ein Zugang zum Kindergarten wäre ab erstem Geschoss ebenerdig gegeben und ein "Café" wäre zentral. In der Hoffnung, dass ich weiter in Mittelsinn wohnen kann und nicht in Schilda, verbleibe ich mit einem Gruß.

Helmut Sachs
97785 Mittelsinn

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mittelsinn
Grundstücke
Mieteinnahmen
Mieten
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!