Mühlbach

Leserforum: Mühlbach leidet unter Durchfahrtsverkehr

Zum Artikel "Eignet sich ganz Karlburg für Tempo 30?", der am 19. Juli erschienen ist, erreichte die Redaktion folgender Leserbrief:

Die Pläne der Initiative für ein Tempo-30-Limit in Karlburg sind nur zu unterstützen. Zu viele Autofahrer nutzen den Ort als vermeintliche Abkürzung in Richtung Gewerbegebiet und fahren dabei häufig deutlich zu schnell. Ein solches Problem kennen wir in Mühlbach auch seit Jahren. Statt über die neue Mainbrücke nach Karlstadt zu fahren, nehmen viele den Weg über Mühlbach und die dortige Brücke nach Karlstadt. Leider lässt sich in Mühlbach das Problem trotz etlicher Bemühungen nicht kommunalpolitisch lösen, da es sich um eine Staatsstraße handelt. Wir können daher nur an die Autofahrer appellieren, Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen und Mühlbach nicht weiter zum Durchfahrtsort zu machen.

Daniel Scheinhof
97753 Mühlbach

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Mühlbach
Karlburg
Redaktion
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!