Lohr

MP+Lohrer Rat entscheidet: Widmann darf Biergarten betreiben

Der Lohrer Stadtrat hat entschieden, dass Festwirt Franz Widmann einen Biergarten während der sonst üblichen Zeit der abgesagten Spessartfestwoche betreiben darf.
Foto: Frank Leonhardt, dpa | Der Lohrer Stadtrat hat entschieden, dass Festwirt Franz Widmann einen Biergarten während der sonst üblichen Zeit der abgesagten Spessartfestwoche betreiben darf.

Die Lohrer Spessartfestwoche ist auch für dieses Jahr coronabedingt abgesagt. Doch seit Mittwochabend steht fest: Festwirt Franz Widmann kann während der üblichen Festwochenzeit Ende Juli, Anfang August für zehn Tage zumindest einen Biergarten mit 600 bis 800 Sitzplätzen auf der Lohrer Mainlände aufbauen. Einem entsprechenden Antrag Widmanns stimmte der Lohrer Stadtrat mit 16 zu acht Stimmen zu.Der Entscheidung war eine kontroverse Diskussion vorausgegangen, bei der zwei Lager vehement für beziehungsweise gegen den Großbiergarten plädierten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!