Karlstadt

MP+Main-Spessart: Darum bleiben Gastro, Kinos und Theater noch zu

Wegen der gesunkenen Inzidenz ist unter anderem die Ausgangssperre im Landkreis weggefallen. Doch mit weiteren Öffnungsschritte ist frühestens nächstes Wochenende zu rechnen.
Die Inzidenz liegt unter 100: Die Außengastronomie im Landkreis Main-Spessart bleibt zunächst aber weiterhin zu. Zuvor soll sich das Infektionsgeschehen erstmal stabilisieren. 
Foto: Daniel Peter | Die Inzidenz liegt unter 100: Die Außengastronomie im Landkreis Main-Spessart bleibt zunächst aber weiterhin zu. Zuvor soll sich das Infektionsgeschehen erstmal stabilisieren. 

Die Sieben-Tage-Inzidenz für Main-Spessart lag an diesem Freitag den siebten Tag in Folge unter 100. Wie das Landratsamt mitteilt, stehen daher nun Lockerungen an. So entfällt die nächtliche Ausgangssperre, alle Schulen können in den Wechselunterricht zurück und der Einzelhandel kann ohne Test besucht werden, wenn Kunden vorher einen Termin ausgemacht haben. Außerdem dürfen sich wieder mehr Menschen treffen, und zwar zwei Haushalte mit maximal fünf Personen. Weitere Öffnungen frühestens am 14.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat