Marktheidenfeld

Mal was Neues: Marktheidenfelder Weihnachtsmarkt ohne Glühwein?

Corona trifft viele hart: Händler, Hoteliers, Kulturtreibende. Über die Situation in der Stadt informierte Inge Albert den Stadtentwicklungsausschuss. Was bringt die Zukunft?
Gehört nach Ansicht vieler Menschen einfach dazu: der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt (hier ein Symbolfoto). Sollte es Corona-bedingt ein Alkoholverbot geben, wäre das für den adventlichen Markt in Marktheidenfeld eher das Aus oder eher eine Chance?
Foto: Philipp von Ditfurth | Gehört nach Ansicht vieler Menschen einfach dazu: der Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt (hier ein Symbolfoto). Sollte es Corona-bedingt ein Alkoholverbot geben, wäre das für den adventlichen Markt in Marktheidenfeld eher das Aus oder eher eine Chance?

Wenn jemand in der Stadtverwaltung eine Vorstellung davon hat, wie es hinter den Schaufenstern, Hoteleingängen und im Kultursektor in Marktheidenfeld in Zeiten von Corona wirklich aussieht, dann am ehesten Inge Albert. Die im Rathaus für die Bereiche Stadtmarketing, Kultur und Tourismus zuständige Referentin hat die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses am Dienstag über den Stand der Dinge informiert. Da war viel Zuversicht und Lob zu hören.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
25,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat