Marktheidenfeld

Marktheidenfeld beteiligt sich an Denkmal zur Deportation

Am ehemaligen Güterbahnhof an der Aumühle in Würzburg soll ein Denkmal der Erinnerung an die Deportation der unterfränkischen Juden entstehen. 1941/42 wurden von hier 1795 Menschen in die Vernichtungslager geschickt. Von den insgesamt 2068 aus Unterfranken deportierten Juden überlebten nur 60.

Möglichst alle 109 Kommunen, in denen sich zu Beginn der NS-Zeit noch jüdische Gemeinden befanden, sollen sich am Projekt beteiligen, erläuterte Kulturamtsleiterin Inge Albert am Donnerstagabend im Stadtrat. An der Planung des DenkOrts wirkt auch Dr. Leonhard Scherg mit. Die Idee: Jede beteiligte Gemeinde soll ein Gepäckstück in vorgegebener Größe und Farbe fertigen lassen, wobei das verwendete Material frei ist. Zur Auswahl stehen Koffer, Schlafrolle oder Rucksack.

Dieses Gepäckstück wird in das Denkmal an der Aumühle eingegliedert, das noch 2018 vollendet werden soll. Ein Zwillingsstück samt Informationstafel wird dann in Marktheidenfeld ausgestellt. Die Kosten für die beiden Objekte trägt die Stadt. Gut vorstellen kann sich Albert, dass die Kunstwerke beispielsweise in einem Schulprojekt realisiert werden. Der Stadtrat war sich einig, dass sich die Stadt an dem Projekt beteiligen wird.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Main-Spessart und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Joachim Spies
Denkmäler
Deportationen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!