Marktheidenfeld

Marktheidenfeld: Polizei erschnuppert bei Kontrolle Marihuana

In der Nacht auf den 21. Mai hatten die Beamten der Polizeiinspektion Marktheidenfeld bei einer Verkehrskontrolle offenbar eine gute Nasen bewiesen. Bei der Überprüfung eines Pkw-Fahrers fiel ihnen Marihuana-Geruch auf, wie die Polizei in ihrem Polizeibericht schreibt.

Eine Durchsuchung des Wagens brachte dann ca. 25 Gramm Marihuana zu Tage. Da der junge Mann auch Anzeichen eines nahen Drogenkonsums zeigte, erwartet ihn jetzt neben der Anzeige wegen Drogenbesitz auch ein Verfahren wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Drogenbesitz
  • Drogenkonsum
  • Marihuana
  • Polizei
  • Polizeiberichte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!