Marktheidenfeld

Marktheidenfeld: Zu schnell mit unsicherem Moped unterwegs

Großes Glück hatte der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrads am Freitagabend in Marktheidenfeld. Er fuhr vom Nordring kommend in den Kreisverkehr Fahrtrichtung Zimmern/Hafenlohr ein. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei, kam er in der Kreisfahrbahn zu Fall. Durch die schnelle Reaktion eines geistesgegenwärtigen Lkw-Fahrers konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Der Jugendliche blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei Marktheidenfeld wurden erhebliche technische Mängel am Leichtkraftrad festgestellt. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige.

Themen & Autoren
Marktheidenfeld
Schäden und Verluste
Technische Probleme
Unfallaufnahme
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)