Stetten

Mehr Sicherheit für Schulkinder in Stetten

Bürgermeister Michael Hombach an der neuen Bushaltestelle.
Foto: Kornelia Winkler, Stadt Karlstadt | Bürgermeister Michael Hombach an der neuen Bushaltestelle.

Der Wunsch der Eltern, eine neue Schulbushaltestelle im Wohnbaugebiet von Stetten anzusiedeln, konnte durch die Unterstützung des Bauhofs realisiert werden. Dies teilt die Stadt Karlstadt mit. Mit einbezogen waren die Polizei, der Schulverband Thüngen, die Grundschule Thüngen, das Busunternehmen Werntal-Reisen sowie die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden des Schulverbandes.Seit dem 12. April wird die Haltestelle bereits durch Busse der Schülerbeförderung angefahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!