Mittelsinn

MP+Mittelsinn startet musikalisch in den Sommer

Die neue Vorstandschaft des Christbaumdorf e.V. (von links): Ulrich Sachs, Marina Löblein, Johannes Sachs, Uwe Klug, Sandra Kreuzer-Hofmann und Tino Filippi. Es fehlt Sarah Rösch.
Foto: Melanie Klug | Die neue Vorstandschaft des Christbaumdorf e.V. (von links): Ulrich Sachs, Marina Löblein, Johannes Sachs, Uwe Klug, Sandra Kreuzer-Hofmann und Tino Filippi. Es fehlt Sarah Rösch.

Der langen Veranstaltungspause wegen der Corona-Pandemie macht der Christbaumdorf-Verein zusammen mit den anderen Mittelsinner Ortsvereinen ein Ende. Am Samstagabend, 2. Juli, soll es im Schulhof ein Konzert mit moderner Musik geben. Am Sonntag, 3. Juli, folgt ein Jazz-Frühstück mit Jerry James.Das Vorhaben stellte in der Hauptversammlung des Christbaumdorf e.V. in der Mittelsinner Turnhalle der Vorsitzende Uwe Klug vor. Die Mitglieder brachten weitere Ideen dazu ein, vom Weißwurst-Frühstück über eine Kaffee- und Kuchen-Bar bis zu einer Weinlaube.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!